Literaturfestival Wortspiele

Zum neunten Mal in München und zum sechsten Mal in Wien stellen mehr als 20 Autor/innen beim Literaturfestival Wortspiele ihre neuen Bücher vor. Unter anderem treten auf: Thomas von Steinaecker, Steffen Kopetzky, Svealena Kutschke, Michael Stavaric, Björn Bicker – und Michal Hvorecky ist auch dabei und liest aus Eskorta: am Samstag 28. März im Muffatwerk in München und am Samstag 4. April im Club Porgy & Bess in Wien.

Die Schriftsteller Tanja Dückers, Hans Pleschinski und Thomas Lang präsentieren in München die Wortspiele. Jeden Abend wählt das Publikum den Tagessieger. Am Samstagabend wird der mit € 2.000,- dotierte Bayern 2-Wortspiele-Preis, an den ein Stipendium der Villa Aurora in LA gekoppelt ist, verliehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s