An der schönen roten Donau

Zu meinen liebsten österreichischen Autoren gehört der Erwin Riess. Jetzt hat er eine Rezension meines Romans geschrieben. Ein freier Schriftsteller, ein kritischer Beobachter der mitteleuropäischen Verhältnisse, ein Behindertenaktivist und ein grosser Liebhaber von Donau. Seine Meinung ist mir wichtig. Grosses Dankeschön.

„Bis zum jähen Ende eine gelungene Balance zwischen realistischer Erzählung und satirischer Zuspitzung.“ An der schönen roten Donau

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s