Eine starke Stimme für eine freie Welt

Ungebeugt in zwei Diktaturen: Die slowakische Dissidentin Agneša Kalinová ist gestorben. Nach dem Prager Frühling emigrierte sie nach München und erhob bei Radio Free Europe ihre Stimme. Nachruf für Die Welt.

Auf-dem-Bild-J-n-Kalina-Agnea-Kalinov-

Auf der Suche nach einem Leben ohne Angst: Agneša Kalinová mit ihrem Mann und ihrer Tochter, kurz vor der Emigration in die Bundesrepublik 1978.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s