Leinen Los

Am Sonntag, den 30. September 2012, war ich zur Lesung beim Literaturfestival „Leinen los“ auf dem Neusiedler See eingeladen. An vielen verschiedenen Orten auf der Welt habe ich schon aus meinen Werken vorgetragen, doch dieses Erlebnis war besonders.

Der Neusiedler See ist ein Millionen Jahre alter Steppensee, ein Symbol Pannoniens. Im Norden des österreichischen Burgenlandes und im Westen Ungarns gelegen, nur vierzig Kilometer südlich von Bratislava entfernt, ist er ein mitteleuropäisches Naturunikat. So viele Störche und so viel Schilf habe ich nur im Donaudelta gesehen und so viele Wasservogelarten nicht einmal da.

Weiterlesen

Literaturfest auf dem Neusiedler See

„Leinen los“: Literaturfest auf einem Schiff auf dem Neusiedler See, das das Literaturhaus Mattersburg am Sonntag, den 30. September 2012, erstmals durchführt. Die spezifische Landschaft und Atmosphäre des Sees wird mit Literatur und Musik verknüpft. Zwei Mal wird vom Stadthafen Rust aus in See gestochen – einmal am Vormittag und einmal am Nachmittag. An Bord: AutorInnen wie Terézia Mora, Barbara Zeman, Michal Hvorecky, Musikgruppen wie Pristup und Garish. Während der literarisch-musikalischen Schifffahrten auf dem See kann man feine Ruster Weine von den Weingütern Conrad und Feiler-Artinger verkosten.

Einzelfahrt 14 €, Kombi-Ticket 25 €. Ticket umfasst Schifffahrt, Lesungen, Musik und Weinkostproben.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Buchen können Sie ausschließlich im Vorverkauf unter: office@literaturhausmattersburg.at  oder per Telefon: 0043/2626/67710